+436769780036 office@tcm-bichler.at

TCM Tuina Massage

Schröpfen | Gua Sha | Moxa | Laserakupunktur

Was ist TCM Tuina Massage?

Tuina ist als manualtherapeuthische Massageform eine der fünf Säulen der TCM (neben Akupunktur, Kräuterheilkunde, Qi-Gong und der Ernährungslehre). Sie basiert auf der Lehre der 5 Wandlungsphasen (Elemente), der Meridiane sowie der Akupunkturpunkte. Durch den Einsatz verschiedener großflächiger und punktueller Grifftechniken (häufig auch als „Akupressur“ bezeichnet) kann der Energiefluss in den Meridianen (wie bei der Akupunktur) harmonisiert und Beschwerden dadurch gelindert werden. Es wird sowohl lokal an Schmerzpunkten bzw. Verspannungen gearbeitet, als auch an Akupunkturpunkten, über welche auf sämtliche Organsysteme eingewirkt werden kann. Dem Behandlungsablauf geht immer eine TCM-Diagnose bzw. Syndromdiagnostik voraus.

Häufige Einsatzgebiete für Tuina sind:

  • Verspannungen/Schmerzen/Verletzungen der Muskulatur/Sehnen/Bänder bzw. Gelenke
  • Verdauungsbeschwerden
  • Atemwegsprobleme, Erkältungskrankheiten/Infekte
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Unruhe/Nervosität/Schlaflosigkeit/Stress
  • gynäkologische Beschwerden
  • zur Rekonvaleszenz und
  • natürlich zur Prävention.

Ich kombiniere Tuina mit weiteren, jahrtausende alten und sehr wirksamen Behandlungstechniken wie Schröpfen, Gua Sha,  Moxibustion und Laserakupunktur, die eine schmerzlose Alternative zur herkömlichen Nadel-Akupunktur darstellt.  Für die Behandlung des Bewegungsapparates (akute Verletzungen/chronische Beschwerden) kommen Natur-Produkte von Dr. Karl Zippelius (TCM Traumatologie und Orthopädie) zum Einsatz.

Video: TCM Tuina Techniken (Therapeutin: Laura Latanza: www.tcm.camp)

Wie entsteht Krankheit aus Sicht der TCM?

Nach TCM-Verständnis entstehen Erkrankungen aus einem Ungleichgewicht des dynamischen Zusammenspiels zwischen Yin und Yang.
Dieses Ungleichgewicht kann auf folgende Ursachen zurück geführt werden. Äußere Pathogene Faktoren entsprechen den klimatischen Faktoren Kälte...

mehr lesen

TCM – Quantenphysik der Medizin?

Viele Menschen haben Probleme mit dem Verstehen der Quantenphysik. Das liegt daran, dass sie oft dem gesunden Menschenverstand zu widersprechen scheint: Ein Objekt kann sich an mehreren Stellen zugleich befinden. Eine Katze kann tot sein und gleichzeitig...

mehr lesen

Grundlagen der TCM

Im Westen sind Akupunktur und chinesische Kräutermedizin die bisher bekanntesten Anwendungsgebiete der TCM. Tatsächlich besteht diese jedoch aus fünf Säulen – dh zusätzlich zu den beiden erwähnten gibt es die Tuina (manuelle Therapie, in Ö dem Massage-Gewerbe...

mehr lesen